Freitag, 11. Januar 2013

Ferienmesse 2013 in Wien

Die Krise findet nicht im Tourismus anscheinend nicht statt: Die Wiener Ferienmesse ist ausgezeichnet besucht, das Interesse des Publikums ist groß, die Angebote hervorragend und es scheint so, dass für jeden etwas dabei ist – egal ob Sie in die Ferne reisen oder lieber die Nachbarn besuchen möchten.




Wir haben uns selbstverständlich bei unseren Nachbarn und im eigenen Land umgesehen. Kroatien, Slowenien, die Slowakei, Tschechien, Ungarn und natürlich auch Österreich sind jeweils mit vielen, interessanten Angeboten vertreten. Wellness, Kur und Kultur, Wandern, Radfahren oder Genussreisen – alles steht am Programm und wir werden über die „Schmankerl“ des kommenden Jahres wieder rechtzeitig berichten. Freuen Sie sich schon jetzt die Kulturhauptstadt 2013 – Košice – kennen zu lernen, Interessantes aus der Tschechischen Republik kennen zu lernen und neue Regionen aus Ungarn kennen zu lernen. Auch Slowenien und Kroatien bietet wieder viele Neues und Besuchenswertes an und klarerweise werden wir auch auf Österreich mit Schwerpunkt auf den Kultursommer nicht vergessen. Interessante Aufführung landauf und landab warten auf Ihre Besucher.






Lassen Sie sich überraschen und all jenen, die noch Ferienideen suchen, ist ein Besuch auf der Ferienmesse 2013, die noch bis Sonntag läuft wärmstens zu empfehlen. Interessieren Sie sich aber nicht nur für ferne Länder, schauen Sie auf jeden Fall auch beim „Nachbarn“ vorbei und sei es zum Start nur für einen Kurzbesuch. 
Genussmenschen und Feinschmecker sollten keinesfalls die Genussregionen Österreichs verpassen. Man kann sich auch so richtig schön durch die verschiedenen Spezialitäten durchkosten und viele Leckerlis auch käuflich erwerben und nach Hause mitnehmen, ob es nun die unterschiedlichsten Käse- oder Speckspezialitäten sind oder alles vom Kürbis, vom Öl über Likör bis zu den Kernen in Schoko getaucht. Und Sie werden sehen, das ist noch laaaaange nicht alles.



Ein bisschen enttäuschend für mich ist heuer die Look & Cook. Kleiner, in die Halle integriert und weniger Show bei den Kochveranstaltungen. Dafür sind auch alle Vorführungen (bis auf jene von Alfons Schuhbeck) mit der normalen Eintrittskarte zu besuchen. Auf jeden Fall aber empfehlenswert, um eine unterhaltsame Auszeit zu nehmen und sich ein bisschen auszuruhen....
Ferienmesse Wien – Messegelände Wien – bis 13.1.2013